DIE STADT FÜNFKIRCHEN IN DER TÜRKENZEIT

Fünfkirchen wird gemeinsam mit Essen und Istambul im Jahre 2010 zu der kulturellen Hauptstadt Europas. Als Vorbereitung auf diesen Anlass wurde mit der neuartigen Aufdeckung der Stadtgeschichte von Fünfkirchen angefangen. Eine äußerst interessante Sache, wenn wir in Betracht ziehen, dass solange Essen im Herzen des christlichen Kulturkreises liegt, und Istambul die Hauptstadt des Islams ist, befindet sich aber Fünfkirchen an der Grenze zweierlei Kulturen und besitzt die Eigenheiten dieser beiden. Damit bildet sie auch architektonisch eine Brücke zwischen den zwei Kulturen. Anhand einer Monographie, die jetzt geschrieben wird, kamen solche interessanten Daten zum Vorschein, aufgrund deren solche neuen Schlussfolgerungen über die Geschichte von Fünfkirchen in der Türkenzeit zu ziehen sind, die bisher der Aufmerksamkeit der ungarischen Geschichtsschreibung entgangen sind.

Izvorni znanstveni radSzabolcs Varga
Preuzmite temuStranice 015-033.pdf

32 Prosinac 2017.
31 Lipanj 2017.
30 Prosinac 2016.
29 Lipanj 2016.
28 Prosinac 2015.
27 Lipanj 2015.
26 Prosinac 2014.
25 Lipanj 2014.
24 Studeni 2013.
23 Lipanj 2013.
22 Siječanj 2013.
21 Srpanj 2012.
20 Studeni 2011.
19 Lipanj 2011.
18 Studeni 2010.
17 Lipanj 2010.
16 Prosinac 2009.
15 Lipanj 2009.
14 Prosinac 2008.
13 Lipanj 2008.
12 Prosinac 2007.
11 Lipanj 2007.
10 Studeni 2006.
9 Svibanj 2006.
8 Studeni 2005.
7 Lipanj 2005.
6 Prosinac 2004.
5 Lipanj 2004.
4 Studeni 2003.
3 Lipanj 2003.
1 Veljača 2002.